Linie A3: Busse statt Bahnen

shz.de von
18. Mai 2013, 01:14 Uhr

KREIS PINNEBERG | Alle Züge der Linie A3 Ulzburg Süd - Elmshorn werden an den Wochenenden, 25. und 26. Mai sowie 1. und 2. Juni, durch Busse ersetzt. Grund dafür sind Instandhaltungsarbeiten. Die AKN weist darauf hin, dass es bei Ankunfts- und Abfahrtszeiten zu erheblichen Abweichungen kommen wird, um Fahrgästen in Elmshorn und Ulzburg Süd Anschluss an weiterführende Züge zu bieten. Zudem verlängern sich die Fahrtzeiten. Die Bushaltestellen befinden sich überwiegend in unmittelbarer Bahnhofsnähe, in Vossloch und Bokholt an der Hauptstraße (L 75). Die Busse haben einen Niederflureinstieg, die Fahrradmitnahme ist nicht möglich. In den Bussen sind nur Fahrkarten des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV-Tarif) erhältlich. Fahrscheine des Schleswig-Holstein-Tarifs (SH-Tarif) sowie im Nahverkehr gültige Fahrkarten des Fernverkehrs sind gültig. Der Sonderfahrplan ist in den Zügen sowie auf www.akn.de verfügbar. Weitere Infos montags bis freitags unter Telefon: (0 41 91) 93 39 33.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen