zur Navigation springen
Pinneberger Tageblatt

23. Oktober 2017 | 03:04 Uhr

Lesung der "Seelenfreundin"

vom

shz.de von
erstellt am 23.Mai.2013 | 01:14 Uhr

Pinneberg | Wer in dieser Welt etwas verändern möchte, muss zuerst bei sich selbst anfangen: So lautet eine These aus dem Buch "Das Beste für dich. Der Weg vom Unterbewussten zum Bewussten" von Gabriele-Saskia Drungowski, aus dem die Autorin am Dienstag, 4. Juni, im Bücherwurm (Dingstätte 9) vorliest. Eine weitere: Wenn wir die Verantwortung für unser Tun, Handeln und unsere Emotionen übernehmen, wird dies wunderbare Veränderungen mit sich bringen. Drugowski wird auch Deutschlands "Seelenfreundin" genannt - eine Bezeichnung, die ihre Fachrichtung erkennen lässt: Esoterik. Tanztherapie, Kinesiologie, Schamanismus: "Mein ganzes Leben war ich angetrieben von der tiefen Sehnsucht, meinen ureigenen Weg zu erforschen", berichtet die Autorin. Aus einer dramatischen Lebenskrise heraus fing sie mit dem Schreiben an. Heute hält sie Vorträge und gibt Seminare zum Thema Bewusstseinsarbeit. Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr. Karten kosten fünf Euro. Sie sind im Bücherwurm unter (0 41 01) 2 32 11 erhältlich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen