Kreis Pinneberg : Leiche in der Elbe bei Hetlingen entdeckt

Foto: MeyerFoto: MeyerFoto: MeyerFoto: MeyerFoto: KlinkFoto: KlinkFoto: Klink
1 von 7
Foto: MeyerFoto: MeyerFoto: MeyerFoto: MeyerFoto: KlinkFoto: KlinkFoto: Klink

In Hetlingen im Kreis Pinneberg ist am Dienstagnachmittag eine Leiche in der Elbe entdeckt worden. Feuerwehr, DLRG, Wasserschutzpolizei und Kriminalpolizei waren vor Ort.

Avatar_shz von
23. April 2013, 11:18 Uhr

Hetlingen. Die Leiche trieb in der Nähe des Klärwerks: In Hetlingen im Kreis Pinneberg ist am Dienstagnachmittag eine Leiche in der Elbe entdeckt worden. Feuerwehr, DLRG, Wasserschutzpolizei und Kriminalpolizei ermittelten seit etwa 17 Uhr vor Ort. Nach Angaben der Feuerwehr Wedel sind die Umstände des Todesfalls noch nicht bekannt.Bei der Leiche handelt es sich um eine Frau, die laut ersten Schätzungen der Kriminalpolizei zwischen 40 und 50 Jahre alt ist. Der leblose Körper wurde von einem vorbeifahrenden Schiff aus entdeckt. Die Frau trug ein rotes Oberteil, eine weiße Hose sowie einen Ehering.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen