Vor dem Ertrinken gerettet : Lebensgefahr in Kummerfeld: 84-Jährige steckt kopfüber in Schacht fest

shz+ Logo
Mit drei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften war die Feuerwehr Kummerfeld in der Dorfstraße im Einsatz, um die Frau zu retten.

Mit drei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften war die Feuerwehr Kummerfeld in der Dorfstraße im Einsatz, um die Frau zu retten.

Die Freiwillige Feuerwehr Kummerfeld rettete die Seniorin, die mehr als eine Stunde um ihr Leben gekämpft hatte.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-50173330_23-119244749_1582912834.JPG von
26. Februar 2020, 18:46 Uhr

Kummerfeld | Dramatische Szenen am Mittwochnachmittag (26. Februar) an der Dorfstraße in Kummerfeld (Kreis Pinneberg): Eine 84-Jährige ist kopfüber in einen drei Meter tiefen Schacht gestürzt, der mit Wasser gefüllt w...

Kemmdelufr | cDashitamre eSnenz ma iogntMihchtacawmtt .(26 rF)reaub an der Derftoaßrs ni Krelmuedmf e(sKir ebr):nignPe neiE 4-rghJi8äe sti oekübfrp ni nneie ride eterM eifnet chchtSa t,ztügers red tim aWrses lgetlüf .rwa

neeGg 1630. Urh raw ied Fegleiiilwr Fhwreuere uledKrmfem trrlameia d,reown ewi rherehüfrW vcOrrlM-iea tesPre eetrhebtci. Zu emesdi ieuZtnptk edabnf cshi dei täreel mDae strbiee hrme sal neei tnSdeu ni dem ahSccht udn fmätpek mu ihr nLbee – endn hri oKfp eurdft cnith ntreu edi holbeeässrefcaWr gereatn.

oVn red torheTc deetcknt

unGndfee wrnedo awr die Faru von reihr ,toeTchr ied ide gäi8Jerh4- iestber rsseivtm ht.eat Asl esi dei urFa olfhlis in dem hcShatc nfa,d feir sie enine aharNncb um ifl,He rde trebehz itm ni den hacScth nsa,rpg mu nde Kfop erd nioerniS breü sWreas zu nah,let isb ide etrwetmiiell imatreleran ätfrKe edr eeewurhrF .rietannef sertPe stag:e

Asl iwr iferneoftgen ,nisd ehnas riw eid mcethrdiaas g.eLa irW setumns eein rChtngsuaeR-t e.nonmv ehr

asD bet,tdeue ssda die tefebfreon ronesP im lfwsilflaeeZ shre fanunst ttetegre diwr – hocd die Stoniauit redfreeotr seied aMenham.ß Nur rzeku tZie trpäes ewrä edi Faru utal tesrPe .tkrrenenu

-hi8greJ4ä tkmom sni annaerkhKus

itM einre iehslrehnäelgnebfc ruhtUnegnlük hnac ewta 90 Mentuni ni mde Shaccht weudr die ironenSi nis aseknrhKuna ecbgah.tr ortD tsvberra edi fliermueKendrm ilsegalrdn eniwg .srtäpe saD eliett rürWhrefeh ivMea-cOlrr setreP ma orteDsangn mit.

uaLt ePioliz ehneadtl se ichs mu ienen cihregsatn Ualnfl hneo e:nehdcumrFelsdrv ieD Fura oltwle ieen uessprameWp rlelekonitno,r dei ni med cahthSc tainisrllte t,is os nei teerBam ngeegebür ezd..hs rDe raaNch,b sesned reeEinngfi vno efürrhhWre tePser bnesrdeos blegto wdrue, kma mit cilenhet Vegrnzeelntu fnlbeslea sni K.ukrnasanhe

LHTMX lokBc | lrttocilaohBnmui üfr retlkAi

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert