Ansturm bei Hitzewelle : Lärm und Parkchaos am Badesee in Appen: Polizei schreibt mehr als 140 Anzeigen

cut.jpg von 13. August 2020, 14:55 Uhr

Die Beamten hatten während des Hitze-Wochenendes jede Menge zu tun. Nach dem Chaos in Appen macht die Polizei nun deutlich: Rettungswege müssen freigehalten werden. Die Halteverbotsschilder stehen nicht ohne Grund dort.

Appen | Rund um den beliebten Badesee in Appen ist es am zweiten August-Wochenende offenbar zu chaotischen Szenen gekommen. Das berichtete Polizeisprecher Lars Brockmann am Donnerstag (13. August). Bedingt durch das sonnige Wetter waren außer der Nord- und Ostsee-Küste auch die Badestellen im Landesinneren stark frequentiert. Daher musste die Polizei mehr als ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert