Künstlergilde schreibt Plakatwettbewerb aus

Avatar_shz von
17. Januar 2013, 01:14 Uhr

Pinneberg | Es soll Signalwirkung haben und von weitem lesbar sein: Gemeint ist das Plakat zur Schüler- und Jugend-Ausstellung "früh werk", die ab 19. April in der Drostei zu sehen sein wird.

Doch noch existiert dieses Plakat nicht. Vielmehr hat die Künstlergilde Kreis Pinneberg mit der Drostei einen Gestaltungswettbewerb ausgeschrieben. Oberstufenschüler aus dem Kreis Pinneberg und Ehemalige, die sich mittlerweile in einer künstlerischen Berufsausbildung befinden, dürfen bis Freitag, 1. Februar, ihre Vorschläge dafür einreichen. Eine Jury wird über die Einsendungen entscheiden. Die beste Idee wird mit 200 Euro belohnt.

Das Plakat soll Freiflächen für Logos und Namen haben. Die Dauer der Ausstellung und das Datum der Vernissage (18. April 2013, 18 Uhr) müssen angekündigt werden. Auch die Drostei als Veranstaltungsort soll mit vollständiger Anschrift erkennbar sein. Wichtig ist, dass das Poster thematisch zum Ausstellungskonzept passt: "früh werk" will talentierten Schülern aus dem Kreis Pinneberg eine Plattform zum Präsentieren ihrer Arbeiten bieten. Anmeldeformulare und Infos gibt es unter (0176) 65 69 28 59 sowie unter www.drostei.de und www.kuenstlergilde-pinneberg.de.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen