Rellingen : Kühlwasser einer Solaranlage verdampft - Nachbarn rufen die Feuerwehr

bunk_michael_20171127_75R_3304_klein.jpg von 17. April 2021, 17:41 Uhr

Rund 60 Helfer eilen zum Finkengrung zu einem vermeintlichen Feuer auf dem Dach eines Reihenhauses. Eingreifen mussten sie zum Glück nicht.

Rellingen | Das hätte am Sonnabend (17. April) auch anders ausgehen können, doch letztlich war es für die Bewohner eines Mittelreihenhauses am Finkengrund in Rellingen so am besten: Die um 15 Uhr gemeldete Rauchentwicklung aus der Solaranlage auf dem Dach war keine. Es gab auch kein Feuer, wie die mehr als 60 alarmierten Kräfte der Wehren Rellingen und Egenbüttel ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert