KSP: Keine Kreditaufnahme

von
11. Januar 2018, 18:08 Uhr

Der Kommunale Servicebetrieb Pinneberg (KSP) hat 2018 viel vor, aber muss keine Kredite aufnehmen. Das berichtet Bernd Früchtnicht (CDU), Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft. Durch den Beschluss der Ratsversammlung erhöhten sich die Auszahlungen auf 880 000 Euro. Die fehlenden Einzahlungen könnten aus Eigenmitteln generiert werden

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen