Kriegsdenkmal: Schüler sollen mitgestalten

von
07. November 2018, 12:42 Uhr

Der Zoff um das Denkmal am Pinneberger Bahnhof ist längst beigelegt worden. Man hat sich darauf geeinigt, dass das Kriegerdenkmal mit einer zusätzlichen gut sichtbaren Erklärung ergänzt werden soll , weil sonst eine historische und inhaltliche Einordnung für die meisten Bürger nicht möglich sei. Die zuständige AG hat sich darauf geeinigt, dass diese optische Ergänzung durch einen Schülerwettbewerb ausgelobt werden soll.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen