Kreis Pinneberg in Kürze : Kreis zieht Corona-Notbremse ++ Viele Infektionen im privaten Umfeld ++ Corona-Ausbruch in Wedeler Kita

cut.jpg von 30. März 2021, 04:30 Uhr

shz+ Logo
Ab dem 1. April werden im Kreis Pinneberg die Corona-Regeln wieder verschärft. Grund dafür: der anhaltend hohe Inzidenzwert.

Ab dem 1. April werden im Kreis Pinneberg die Corona-Regeln wieder verschärft. Grund dafür: der anhaltend hohe Inzidenzwert.

Unfälle, Feuer, Politik, Veranstaltungen, Vereinsleben und Nachrichten im Kreis Pinneberg – hier fasst shz.de zusammen, was am 30. März wichtig ist.

Kreis Pinneberg Seit etwa zwei Wochen steigen die Corona-Fallzahlen im Kreis Pinneberg wieder in die Höhe. Nun ziehen Kreis und Land die Reißleine: Ab Gründonnerstag (1. April) tritt die sogenannte Corona-Notbremse in Kraft und das öffentliche Leben im Kreis Pinneberg wird erneut stärker reglementiert. Unter anderem werden die privaten Kontakte eingesc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen