Große Online-Befragung gestartet : Kreis Pinneberg will Situation für Hamburg-Pendler verbessern

shz+ Logo
Stau gehört für Berufspendler auf den Autobahnen rund um Hamburg eigentlich jeden Tag dazu.

Stau gehört für Berufspendler auf den Autobahnen rund um Hamburg eigentlich jeden Tag dazu.

102.000 Berufspendler gibt es im Kreis Pinneberg. Im Frühjahr 2020 soll ein Masterplan mit Verbesserungen fertig sein.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-28223291_23-99733131_1532513994.JPG von
25. November 2019, 18:00 Uhr

Kreis Pinneberg | Die Zahl der Pendler im Kreis Pinneberg steigt immer weiter. Laut einer aktuellen Auswertung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung verließen 2018 etwa 102.000 Menschen auf dem Weg zur Arb...

sKrie neiPrnebg | ieD hZla dre elenPrd im sierK ignePebnr ttesgi remim wtre.ei tauL eneri leanetluk sAugtewnru sed nsistsueniudtBt üfr u-,Ba attS-d nud hucoRfrusngam ßnireveel 2801 awte 000.021 senhMecn fua edm Wge zru tbAeri mggleßeäri dei ennrzeG sed esKsi.er sDa dsni 23 tzrenPo rhme sla im Jahr 0020. asamlD lag edi aZhl dre lrdenpAsue eib 070.07.

fUmraeg tläuf bsi muz 12. mDrbeeze

Um sda enPledn rfü dei ievlne noeneertffB nesnMehc uz vse,rsernbe etsrtta rde Kesri ierbnePng tzjte inee -gliagfBnnnOeeur zum rheV-rsek nud tivoärshtbnaMeteill von lPd.nneer Bie edr ug,gfraBne ide bis muz 21. zermeeDb 0912 ält,fu keprotorei rde eKris tim emd tmkrszieaB H-gbunmlor.Aata iDe eSudti detifn mi Rneahm sed teojEUkrs-P ABUSM .sttta

Dsa jokU-rPetE AM SUB

ir„W llweno dei derzgieite tsleounPitnidear nsferse,a mu zu er,pnfü ob sihc esied conh iipernotme .ästsl zeiHur nenigbetö wri ide ivetak etUgtrnsützun red ,dePnr“le stag Olrvie tnaCssre. erD prhescePseerrs des eKrsise innegbPre hofft cahn rde genut u,frngarhE dei dei rnuVlwgtae tim der uln-egneiBrfgnaO zum eThma rdafRerah hgmeact ,hat eetunr uaf ievel seudatn lehmiTne.re

gUlmreeahnremT-ife lbinbee onmyan

Dre ikLn urz Ueafrgm tis auf der epeaoHgm sde riesKes gbeerPnin uz eind.nf eiS sit noyamn ndu erdatu atew nezh iMtnneu. ieD emeenrTihl nlsleo tenur enmreda utkufsAn rbüe edi Lägen dun ide eDaru eshir ,wAgbieresest sad uteezntg itsltV,rmeekhre hclmögei frierhtMa im wPk, die äetukfiHig ovn ögnneVzerergu und edi nsitebeezrtiA nge.eb

säilctuZzh uz edr fnin-nreeglaBguO gtib se hauc wzie ßnatneeSgur.afmr Am an,neSdbno 3.2 vebeom,rN dnis in olsmhnEr ieb cThpepi Kiebk ied sreetn drlnPee eraftbg d.eornw Am .7 eDbeezrm toglf ni dre neWleohim taHlbeknes ied eieztw ueRdn.

elZi its e,s mit dne Ernntnkinsees aus dre gf rnBuage ienen lpledePnatemrsnar uz rnb.etaeire iDrees soll autl uukntsAf esd rresscssrheepPe im jhFrüarh 0022 iftgelsretlgte .wrened „Dre eantplMars osll ertonkke nßeamanhM dniifeee,nr iew das lähgeict denenPl von nPegneirb acnh uaHrbgm bssere tsltetage drwene ,nönet“k älrrtteue a.resCnts

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen