Große Online-Befragung gestartet : Kreis Pinneberg will Situation für Hamburg-Pendler verbessern

shz+ Logo
Stau gehört für Berufspendler auf den Autobahnen rund um Hamburg eigentlich jeden Tag dazu.

Stau gehört für Berufspendler auf den Autobahnen rund um Hamburg eigentlich jeden Tag dazu.

102.000 Berufspendler gibt es im Kreis Pinneberg. Im Frühjahr 2020 soll ein Masterplan mit Verbesserungen fertig sein.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-28223291_23-99733131_1532513994.JPG von
25. November 2019, 18:00 Uhr

Kreis Pinneberg | Die Zahl der Pendler im Kreis Pinneberg steigt immer weiter. Laut einer aktuellen Auswertung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung verließen 2018 etwa 102.000 Menschen auf dem Weg zur Arb...

ersiK gieenPnbr | eDi lZah erd ldeernP im Kreis ngeebnPir iegtst emrim e.rtiwe tuLa neeri talelnkeu nAuegwrtus des itseBsstnuidnut rüf ,au-B a-dttS udn Rnhgcuuofsmar elreßnvie 2081 twae 00001.2 senecMhn ufa med geW ruz treAib mrglieegäß ied eerznnG sde resi.Kse aDs sndi 32 roePtzn mehr sla im rhJa 002.0 smDala alg ied Zhla der Adsnreuepl eib .7000.7

grfmUea ufätl isb muz 2.1 emzerbeD

mU ads lePednn für die nleiev nBneeeoftrf sceenhnM uz se,ebrrvens teatsrt red sKire enPenirgb ettjz eien Berne-glgfuainOn zmu sVeer-rkh nud siäMiatnbotthlrvlee vno Pn.endelr Bei erd ru,eanggBf dei bis umz 12. erebDmze 2901 tfälu, rpioreokte dre Keirs mit dme miekztBrsa tgrbmaHua.-Aonl iDe tdeuiS fdntie im Rhamne sed krUojt-sePE SMABU st.tat

Das eokEjrU-tP BSMAU 

W„ri wolnle eid eirgdzteei sluroPnaietnited aeessr,fn um uz ,fnrpeü ob schi eseid cohn eernmpioit .sstäl erzuHi bgtnneieö iwr ide etivak Ugsntnüztuert erd ,nredP“le gsat Oievrl rt.sCasne reD scerphreseePsr sed eKeisrs rnebigePn thfof nhac rde etung fahEgun,rr edi eid Vwrlnaeugt mit rde Bnei-nrfgugneaOl zmu Tameh erdaahRfr mcgathe hta, ertune fua eielv estndau el.ehTiermn

elrfTmrimU-heegean ebnielb ynanom

reD kinL zru Umagfer sti auf edr eeoamHgp esd iseKers Pigennerb zu edfin.n eSi ist nymnao und dreuta aetw nezh tneniM.u ieD nreTlemieh enolls runte renmade uAfsunkt eübr ide Legän ndu edi uerDa rishe tsbAweegrs,ei ads zuetgten ,skteitmerhVrle lceöghim rtaiMehfr im k,Pw die igiteäHfku vno öenzrgeengVru und die etbnteeriAizs negeb.

tlhsäicuZz zu erd rlnnegOiungaf-eB tgib se cahu wiez tßanmeanerr.gufS mA San,ebdonn 3.2 Nerme,obv disn in rlomEnhs ieb piepchT bikeK edi sneetr ldPeenr egftbar ownd.er Am 7. eDmbreze loftg in erd ieeoWmhnl tHalbsenek dei eteizw uRd.ne

eiZl sti e,s tmi den nsrenieknEtsn aus edr euna Brggf enine semrpnrlandtlPeae zu rerenebit.a eiesDr llos luta fnukuAts des scPshesrsreepre im ürhajrhF 2020 getrtgsftlelie rewde.n „erD snaprlteaM olls otrenkke aMeßmhnan iidefnnr,ee eiw das gclithäe edePnln onv eegnnrPbi anch mHrubag eersbs sagetltte dewern ön,enk“t eeutrlärt rCse.snat

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen