Mitte der 2020er Jahre fertig : Der Kreis Pinneberg soll den ersten Radler-Highway der Metropolregion bekommen

Avatar_shz von 20. Mai 2021, 19:27 Uhr

shz+ Logo
Zwischen Elmshorn und Hamburg soll der Radschnellweg über weite Strecken entlang der Bahntrasse verlaufen.
Zwischen Elmshorn und Hamburg soll der Radschnellweg über weite Strecken entlang der Bahntrasse verlaufen.

Neun Radschnellwege sind im Großraum Hamburg geplant. Der Kreis könnte eine Blaupause liefern.

Pinneberg/Hamburg | Es ist der sehnlichst erwartete nächste Schritt hin zu einem Radschnellnetz in der Metropolregion: Die Machbarkeitsstudien für die neun Trassen sind fertig und sollen im Sommer öffentlich werden. Als erste Teilstrecke könnte demnach der Abschnitt von Halstenbek nach Hamburg-Lurup Mitte der 2020er Jahre in Betrieb gehen. Dieser ist Teil der geplante...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen