Voting des Tages : Krebsfrüherkennung: Lassen Sie sich regelmäßig untersuchen?

Sowohl Männer als auch Frauen aus dem Kreis Pinneberg nehmen Vorsorgeangebote aber nur selten wahr.

Sowohl Männer als auch Frauen aus dem Kreis Pinneberg nehmen Vorsorgeangebote aber nur selten wahr.

An dieser Stelle finden Sie jeden Tag eine Umfrage zu einem aktuellen Thema.

Avatar_shz von
17. September 2020, 18:00 Uhr

Krebs: die zweithäufigste Todesursache im Kreis Pinneberg. Das belegen aktuelle Zahlen des Krebsregisters Schleswig-Holstein und des Statistikamtes Nord. In 942 von 3670 Fällen war Krebs die Todesursache. Ein Anteil von 25,7 Prozent. Nur Erkrankungen des Kreislaufsystems führen häufiger zum Tod.

Männer ab 45 Jahre haben auf Vorsorgeuntersuchungen einmal im Jahr Anspruch. Unter anderem können die Prostata und die äußeren Geschlechtsorgane untersucht sowie die Lymphknoten abgetastet werden. Frauen können sich schon ab 20 Jahre vorsorglich auf Krebs untersuchen lassen.

Wir fragen daher heute:

Krebsvorsorge: Lassen Sie sich regelmäßig untersuchen?

Ja, ich gehe regelmäßig zur Vorsorge.
65,5%
Ja, aber nur selten.
16,0%
Nein, das mache ich nicht.
15,1%
Nein, ich habe das entsprechende Alter noch nicht erreicht.
3,4%
 

Bitte beachten Sie: Bei unserem Voting des Tages können Sie innerhalb von 24 Stunden nach Veröffentlichung der Frage abstimmen (an Feiertagen und am Wochenende länger). Anschließend ist nur noch das Ergebnis sichtbar.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen