zur Navigation springen
Pinneberger Tageblatt

13. Dezember 2017 | 21:52 Uhr

Kostenloses Parken beim Big-Band-Konzert

vom

shz.de von
erstellt am 02.Mai.2013 | 01:14 Uhr

Pinneberg | Heute abend,

20 Uhr, geht es los. Die Bundeswehr-Big-Band startet ihr kostenloses Benefizkonzert vor der Drostei. City-Manager Dirk Matthiessen erwartet zahlreiche Besucher. Und hat vorsorglich für reichlich Parkmöglichkeiten gesorgt. "Ab 19.30 Uhr können alle Besucher kostenlos in der Tiefgarage der Rathauspassage (Friedrich-Ebert-Anlage) parken", erklärt Matthiessen. Die Schranken sind bis 23.30 Uhr geöffnet. Wer sein Auto dann noch nicht geholt hat, muss am nächsten Morgen die normale Parkgebühr zahlen. Auch die Parkplätze der VR-Bank in der Bismarckstraße, die Stellflächen des A. Beig-Verlages am Damm und das Parkhaus des Bekleidungshauses Kunstmann in der Friedrich-Ebert-Anlage stehen den Besuchern zur Verfügung.

Rund um den Drosteivorplatz sollen auch die meisten Geschäfte geöffnet haben. "Wenn so viele Menschen kommen, soll die Stadt auch ihr Angebot zeigen", so der City-Manager. Kunstmann, die Buchhandlung "bücherwurm" und die meisten Geschäfte der Rathauspassage haben Matthiessen fest zugesagt bis 20 Uhr geöffnet zu haben. Matthiessen ergänzt: "Zwischen Lindenplatz und Drostei haben noch viele Ladenbetreiber zugesagt." So können die Besucher schon vor dem Auftritt der Band durch die Pinneberger Fußgängerzone bummeln. Ebenfalls geklärt: der Auf- und Abbau der Bühnenanlage inklusive Videowand. Das THW stellt Helfer zur Verfügung.

"Es wird eine gewaltige Bühnenshow", freut sich Matthiessen. Die Big Band der Bundeswehr werde in diesem Jahr nur drei weitere Konzerte in Schleswig-Holstein geben. Während des Konzerts werden Freiwillige, angeführt von Bürgermeisterin Urte Steinberg, Spenden sammeln. Das Geld soll sozial schwächeren Kindern Schwimmunterricht ermöglichen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen