Klimaschutz, Schule und Kita Thema in der Appener Gemeindevertretung

von
30. November 2016, 12:25 Uhr

Räume für eine Krippengruppe und die Mitarbeiter sowie der Umbau der Küche in der Lebenshilfe-Kindertagesstätte am Heideweg und die geplanten Umbaumaßnahmen in der Grundschule – die Infrastruktur der Bildungseinrichtungen beschäftigt am kommenden Dienstag, 6. Dezember, die Appener Gemeindevertretung. Die Politiker kommen um 19.30 Uhr im Bürgerhaus an der Hauptstraße zusammen.

Ein weiteres Thema ist ein Leitbild der Gemeinde zur Förderung der Energieeinsparung und des Klimaschutzes. Die SPD beantragt, so schnell wie möglich sämtliche Liegenschaften der Gemeinde mit Verbrauchsmessgeräten auszustatten, um eine Datenermittlung in den Gebäuden zu ermöglichen. Eine Verbrauchsüberwachung wollen die Sozialdemokraten auch für die kommunale Straßenbeleuchtung durchführen. Der Verbrauch soll monatlich dokumentiert und dem Umweltausschuss regelmäßig Bericht erstattet werden.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen