Kreis Pinneberg in Kürze : Kita-Leiter sind gegen Impfpflicht +++ Uetersen: Die Nachwehen des Unwetters +++ 53-Jähriger geschlagen und ausgeraubt

cut.jpg von 16. Juli 2021, 04:30 Uhr

shz+ Logo
Impfpflicht in bestimmten Bereichen? In Deutschland ist darüber eine Diskussion entbrannt.
Impfpflicht in bestimmten Bereichen? In Deutschland ist darüber eine Diskussion entbrannt.

Unfälle, Feuer, Politik, Veranstaltungen, Vereinsleben und Nachrichten im Kreis Pinneberg – hier fasst shz.de zusammen, was am 16. Juli wichtig ist.

Kreis Pinneberg Die bundesweiten Diskussionen um die Corona-Schutzimpfungen gewinnen zunehmend an Schärfe. Während die Nachfrage für Impfungen langsam nachlässt und inzwischen auch im Kreis Pinneberg bereits großflächig angelegte Aktionen für Immunisierung ohne Termin laufen, werden Stimmen lauter, die eine Impfpflicht für vereinzelte Berufsgruppen for...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen