Pinneberg : Kein Tempo 30 mehr auf der Hans-Hermann-Kath-Brücke

shz+ Logo
Eine Prüfung der Brücke hat ergeben: Der Bauwerksbeton sei im Allgemeinen von guter Qualität und weist keine Auffälligkeiten auf.

Eine Prüfung der Brücke hat ergeben: Der Bauwerksbeton sei im Allgemeinen von guter Qualität und weist keine Auffälligkeiten auf.

Der geprüfte Bauwerksbeton sei im Allgemeinen von guter Qualität und weist keine Auffälligkeiten auf.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
14. Juni 2019, 14:10 Uhr

Pinneberg | Gute Nachrichten: Nach aktuellem Kenntnisstand besteht keine Veranlassung mehr, die Begrenzung auf Tempo 30 auf der Hans-Hermann-Kath-Brücke in Pinneberg aufrechtzuerhalten. Das teilte am Donnerstag ...

nPnrgeeib | Gtue ach:heNcrnit Nahc lemtaeklu entnsdnnKitsa thstbee nekie lsarusgVnean hr,me edi nueezgBgrn ufa pToem 03 fau erd mcetnaKüHknahH-sraBr-e-n ni rPgnneeib uetuflen.rratchaezh sDa etielt am asDegntnor iarRshncuhpsereat nreaM Utscahurk .tmi erD gürpftee ensreobBatukw sei im lnneigmeAle onv regtu ulQtaiät udn eitws eikne lAfeikeiutälgfn auf.

tHrnd:egunri mI anhRem der eineßmotugrän enfgPürun edr maHrcheK-nüetkrns-nB-aaH dEne 8120 wured ufa rde tteneiserU ieen annBgzulapetbto am ldieüsnch hsatnokleH seestettl.lgf raahuDfin erdwu ohrrogvscli frü end ienhcüsld Bnetlkreüci ieen esiczreGtidwnungiseghbngek afu ompTe 03 eodtngrean dnu ctrnhtasSeprtaeolwsr ndurew t.ltumiegee Die lahseltSedc wurde eehsirgtc dnu es uderw nie eügiIrounnbre tmi eiren ntfeeediervn ngtruecshUnu esd denchSas nud edr tahretrteicsRsigeh brutgf.aeta I„ch nib iterhc,relet sasd dei Beückr iknee eererfhäsgsitneddhenihc ndechäS twfieasu, onedrns nru emd Arlte ceprhedtensen neg“,lMä os ütrBimeesnrireg Uetr ginSteber tsliare.(op)

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen