Voting des Tages : Kein Außer-Haus-Verkauf mehr von Alkohol auf Kiez und Co. – richtige Entscheidung?

Große Freiheit auf St. Pauli: Auf Grund der sommerlichen Nachttemperaturen feierten zahlreiche Besucher vor Kurzem am Wochenende auf der Straße. Die Einhaltung der Kontaktbeschränkungen und des Mindestabstandes konnte so nicht mehr gewährleistet werden.

Große Freiheit auf St. Pauli: Auf Grund der sommerlichen Nachttemperaturen feierten zahlreiche Besucher vor Kurzem am Wochenende auf der Straße. Die Einhaltung der Kontaktbeschränkungen und des Mindestabstandes konnte so nicht mehr gewährleistet werden.

An dieser Stelle finden Sie jeden Tag eine Umfrage zu einem aktuellen Thema.

Avatar_shz von
28. Juli 2020, 18:00 Uhr

Der Hamburger Senat hat am Dienstag (28. Juli) die rechtlichen Voraussetzungen zur coronabedingten Einschränkung des Alkoholverkaufs in den Ausgehvierteln der Hansestadt beschlossen. Damit können die Bezirksämter schon am kommenden Wochenende per Allgemeinverfügung quartiersweite Alkoholverkaufsverbote auf St. Pauli und im Schanzenviertel aussprechen, wie Sozialsenatorin Melanie Leonhard (SPD) und die für die Bezirke zuständige Wissenschaftssenatorin und Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank sagten. Die Regelungen sollen an jeweils zwischen 20 und 6 Uhr gelten.

Hintergrund der Entscheidung war der massenhafte Andrang von Feierlustigen dort an den vergangenen Wochenenden, bei denen immer wieder gegen die Corona-Abstandsregeln verstoßen wurde. Bislang konnten die Verbote nur für den jeweiligen Einzelfall und auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes ausgesprochen werden.

Wir möchten daher heute von Ihnen wissen:

Kein Außer-Haus-Verkauf mehr von Alkohol auf Kiez und Co. – richtige Entscheidung?

Ja, nur so lässt sich verhindern, dass Feiernde gegen die Corona-Regeln verstoßen.
64,0%
Nein, Verbote für den Einzelfall wie bisher hätten ausgereicht.
11,0%
Nein, die Entscheidung geht nicht weit genug. Lokale und Bars sollten derzeit generell keinen Alkohol verkaufen dürfen.
25,0%
 

Bitte beachten Sie: Bei unserem Voting des Tages können Sie innerhalb von 24 Stunden nach Veröffentlichung der Frage abstimmen (Ausnahmen bestehen am Wochenende sowie an Feiertagen). Anschließend ist nur noch das Ergebnis sichtbar.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen