Fahrlässige Körperverletzung : Junge Frau stößt in Halstenbek mit Seniorin zusammen und entfernt sich vom Unfallort

Die 91-Jährige stürzte bei dem Zusammenstoß und brach sich das Bein.

IMG_4285-01300.jpg von
26. August 2020, 16:10 Uhr

Halstenbek | Am Donnerstag (20. August) ist eine 91-Jährige mit einer jungen Frau mit Kinderwagen in der Halstenbeker Seerosenstraße zusammengestoßen. Die Seniorin stürzte dabei und fiel gegen ein Geländer. Die Frau mit Kinderwagen entfernte sich anschließend vom Unfallort. Die Polizei ist jetzt auch der Suche nach Zeugen und der beteiligten Frau.

Operation noch am selben Tag

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei ging die Seniorin aus Rellingen gegen 13.55 Uhr in Richtung der Apotheke im Krupunder Center. Eine jüngere Frau mit Kinderwagen kam aus dem dortigen Drogeriemarkt in Höhe der S-Bahn-Haltestelle Krupunder. Dort stießen die beiden Frauen zusammen. Passanten halfen der älteren Frau auf. Die 91-Jährige brach sich bei dem Sturz ihr Bein und musste noch am selben Tag operiert werden.

Erst am Samstag (22. August) wurde die Rellinger Polizei informiert. Die Beamten nahmen die Ermittlungen auf. Anhand einer Videoaufzeichnung gehen die Ermittler davon aus, dass die junge Frau an dem Zusammenstoß beteiligt war.

So sah die junge Frau aus

Die Frau ist zwischen 20 und 35 Jahre alt, etwa 1,65 bis 1,75 Meter groß und von normaler Statur. An dem Tag trug sie einen dunklen Pferdeschwanz und war mit einer blauen enganliegenden Jeans und einem schwarzen Trägeroberteil bekleidet. Sie trug außerdem einen roten Mund-Nasen-Schutz. Der Kinderwagen war dunkel.

Wer hat etwas beobachtet?

Zeugen werden gebeten, sich mit den Ermittlern unter der Rufnummer (04101) 4980 in Verbindung zu setzen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert