zur Navigation springen

Pinneberg : JUKS lädt zur „Nacht der Spiele“ ein

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Der Verein Spiely, der Kinder- und Jugendbeirat sowie das JUKS bitten zur „Nacht der Spiele“.

shz.de von
erstellt am 08.Okt.2013 | 09:33 Uhr

Nicht auf dem PC oder dem Smartphone daddeln, sondern sich gemeinsam an einen Tisch setzen, das Spiel aufbauen und loslegen: Der Verein Spiely, der Kinder- und Jugendbeirat sowie das JUKS bitten zum ersten Mal zur „Nacht der Spiele“. Am Donnerstag, 17. Oktober, fällt in der Teeküche im JUKS am Osterbrooksweg um 18 Uhr der Startschuss. Bis 22 Uhr geht es ums Gewinnen und Verlieren, vor allem aber um ganz viel Spaß. Das Angebot richtet sich an Jungen und Mädchen ab zwölf Jahren. Der Eintritt ist frei.

60 Brett- und Gesellschaftsspiele – vom Klassiker bis zum Geheimtipp – bringen Birgit Wehnke und Regina Klempe vom Spiely-Team mit ins JUKS. „Es können aber auch eigene Spiel mitgebracht werden“, betont Wehnke. Die Idee für Schene-felds erste Spiele-Nacht hatten Wehnke und Klempe. „Wir haben mehr als 1000 Brettspiele. Es leihen vor allem Kindergartenkinder und Grundschüler Spiele aus. Wir wollen auch den älteren Jungen und Mädchen zeigen, wie viel Spaß man bei man bei einem Gesellschaftsspiel in der Gruppe haben kann“, sagt Klempe. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Wer Lust hat, schaut ab 18 Uhr im JUKS vorbei. Es gibt auch kleine Snacks und etwas zu trinken. Ebenfalls kostenlos.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen