Region Pinneberg in Kürze : +++ Jugendfeuerwehren messen sich +++ Metallbranche klagt über Fachkräftemangel +++ Bunte Feste im Kreis Pinneberg +++

Ein Meister seines Fachs: Chris Jarrett.
Ein Meister seines Fachs: Chris Jarrett.

Unfälle, Feuer, Politik, Veranstaltungen, Vereinsleben und Nachrichten im Kreis Pinneberg – hier fasst shz.de zusammen, was heute wichtig ist.

shz.de von
10. Juni 2014, 05:30 Uhr

Pinneberg: Zum traditionellen Pfingstzeltlager der Jugendfeuerwehren im Kreis Pinneberg sind in diesem Jahr mehr als 1000 Nachwuchsbrandbekämpfer aus 60 Wehren in der Region nach Pinneberg gereist, um sich bei sportlichen Wettkämpfen zu messen und gemeinsam ein vergnügtes Wochenende zu verbringen. Die Jugendfeuerwehr der Kreisstadt feierte darüber hinaus ihr 50-jähriges Bestehen.

Elmshorn: Ob beim Gemeindefest rund um die Nikolaikirche auf dem Alten Markt oder beim Pfingstochsen vom Spieß der Dittchenbühne: Die Elmshorner lieben Flohmärkte  – und bei beiden Veranstaltungen am Wochenende waren die Basare wieder sehr gut besucht.

Quickborn: Zirka 400 Besucher schlugen am Wochenende beim 30. Western- und Vorderladertreffen des Schützenvereins  Quickborn-Renzel ihre Tipis auf. Inzwischen ist das Fest, das einst als vereinsinterne Veranstaltung mit 15 Teilnehmern begonnen hat, zu einer traditionellen Feier in der Eulenstadt geworden. Auch in diesem Jahr hatten Groß und Klein dabei viel Spaß.

Barmstedt: Mit allen Sinnen erfassen: Der Skulpturenpark auf der Barmstedter Schlossinsel hat am Wochenende die Blicke zahlreicher Besucher auf sich gezogen.

Schenefeld: Eine Woche lang haben die Schüler der Schenefelder Gorch-Fock-Schule vom Team des Zirkus Zaretti gelernt, wie Clowns, Feuerschlucker und Artisten arbeiten. Ihre neuerworbenen Fähigkeiten haben sie abends ihren Freunden und ihrer Familie vorgestellt. Zum Abschluss präsentierten sie die besten Nummern noch einmal bei einer Abschluss-Gala in der Zirkusmanege.

Wedel: Drei Konzerte und ein Nachwuchs-Wettbewerb – die fünfte Auflage der Veranstaltung „Pianos an der Elbe“ geriet am Pfingstwochenende wieder zu einem kulturellen Höhepunkt in der Rolandstadt. Beim Piano Slam traten zehn Jung-Pianisten zum finalen Wettstreit in der Bootshalle des Segel-Vereins Wedel-Schulau an.  Insgesamt 1600 Besucher waren restlos begeistert.

Hamburg/Kiel: Die Metallbranche im Norden schlägt Alarm: Es werde immer schwieriger, Fachkräfte und Auszubildende zu finden. Die Unternehmen müssen auf die zweitbesten Bewerber zurückgreifen und locken mit vergleichsweise hohen Gehältern.

Hintergründe zu diesen und vielen weiteren Themen lesen Sie in Ihrer Tageszeitung – gedruckt, als ePaper oder in der App. Sie möchten regelmäßig über alles informiert sein? Informationen zu unseren Abos und kostenlosen Testzeiträumen bekommen Sie unter der kostenfreien Rufnummer 0800-20507100 oder direkt hier.

Der A. Beig-Verlag fasst an dieser Stelle jeden Morgen die wichtigsten Meldungen seiner sechs Tageszeitungen im Kreis Pinneberg zusammen. Zwischen 5.30 Uhr und 10 Uhr erfahren Sie hier in Kürze, worüber gesprochen wird. Pinneberger Tageblatt, Quickborner Tageblatt, Schenefelder Tageblatt, Wedel-Schulauer Tageblatt, Barmstedter Zeitung und Elmshorner Nachrichten erscheinen mit Hintergründen montags bis sonnabends. Zusätzlich erscheinen die kostenlose Sonntagszeitung „tip – Tageblatt am Sonntag“ sowie die Wochenzeitung „Der Mittwoch“.
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert