JBS-Schüler erwerben Übungsleiter-C-Lizenz

Schüler und Lehrer vom Johannes-Brahms-Gymnasium sowie Vertreter des Kreissportverbandes freuen sich über das gegenseitige Engagement.
Schüler und Lehrer vom Johannes-Brahms-Gymnasium sowie Vertreter des Kreissportverbandes freuen sich über das gegenseitige Engagement.

Avatar_shz von
05. April 2019, 16:30 Uhr

Gleich 24 angehende Abiturienten aus dem zwölften Jahrgang der Pinneberger Johannes-Brahms-Schule (JBS) haben mit der Unterstützung des Kreissportverbandes (KSV) die Übungsleiter-C-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) im Breitensport erworben. Grundlage war der Unterricht im Profilfach Sport. Das noch fehlende Rüstzeug vermittelte der KSV. Die Ausbildung war möglich, weil sich die Schule an einem Projekt beteiligt, mit dem Landessportverband und Kreissportverband neue Übungsleiter gewinnen wollen. „Die Jugendlichen gewinnen soziale Kompetenz hinzu und erweitern ihren Horizont“, begründete Schulleiterin Jula Rohde das Engagement der Schule.

Außer der JBS beteiligen sich im Kreis Pinneberg das Wolfgang-Borchert-Gymnasium in Halstenbek und die Bismarckschule in Elmshorn an dem Projekt. Landesweit sind es bisher zwölf Schulen. „Wir brauchen junge Übungsleiter, die auf der Höhe der Zeit sind“, sagte KSV-Geschäftsführer Karsten Tiedemann. Gerade in Zeiten, in denen viele Vereine händeringend qualifizierte Nachwuchstrainer suchen, sei dieses Projekt vorbildlich. So gebe man den Abiturienten die Möglichkeit, sich frühzeitig zu engagieren und unterstütze die Vereine mit sehr gut ausgebildeten Übungsleitern.

Viele der 24 neuen Lizenzinhaber wollen ihr Wissen gleich weitergeben und sich in ihren Heimatvereinen engagieren. „So können wir etwas zurückgeben“, erklärten die angehenden Abiturientinnen Judith Hitter (18) und Katharina Pansch (18). Die Jungen und Mädchen sind alle in Vereinen aktiv. Und zwar in ganz unterschiedlichen Sportarten. Fußball, Handball, Cheerleading, Eiskunstlauf, Thaiboxen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen