Kreis Pinneberg in Kürze : Inzidenz sinkt wieder unter 90 +++ Erste Gastronomen öffnen den Außenbereich +++ Pinneberger Wehr löscht Dachstuhlbrand

cut.jpg von 13. April 2021, 04:30 Uhr

shz+ Logo
Marianne Aynoglu (links) und ihre Freundin Helga Tank hatten in einem Strandkorb im Außenbereich des Ricci's in Uetersen Platz genommen, um einen Latte Macchiato zu genießen.
Marianne Aynoglu (links) und ihre Freundin Helga Tank hatten in einem Strandkorb im Außenbereich des Ricci's in Uetersen Platz genommen, um einen Latte Macchiato zu genießen.

Unfälle, Feuer, Politik, Veranstaltungen, Vereinsleben und Nachrichten im Kreis Pinneberg – hier fasst shz.de zusammen, was am 13. April wichtig ist.

Uetersen Dass die Temperaturen noch winterlich sind und nicht unbedingt zum Sitzen auf einer Café- oder Restaurantterrasse einladen, war am Montag (12. April) in der Uetersener Fußgängerzone kaum zu spüren. Die Corona-Lockungen in Schleswig-Holstein haben ein Öffnen der Außengastronomie zugelassen. Stellvertretend für Cafés und Restaurants mit Außengas...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen