Serie „Wildlife in Pinneberg” : Invasive Arten: Diese fünf Neophyten machen im Kreis Pinneberg Probleme

Avatar_shz von 04. August 2020, 11:30 Uhr

shz+ Logo
imago0093464809h.jpg

Die eingebrachten Arten verdrängen viele heimische Arten. Einige stechen besonders hervor.

Pinneberg | Es gibt zahlreiche Pflanzen in Schleswig-Holstein. Es grünt und blüht auch im Kreis Pinneberg. Ein Teil davon sind Neophyten, vom Menschen gewollt oder ungewollt eingebrachte und nicht heimische Pflanzen. Ob sie eine Bereicherung sind oder ein Problem da...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen