Blühende Gehölze als Nahrungsquelle : Insektensterben: Diese Pflanzen retten Bienen und Co. das Leben

shz_plus
Drei Baumspezialisten beim Tornescher Ortstermin: Frank Ostermann (von links) ist bei der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein für die Sorgen und Nöte der Baumschulen zuständig und im Gartenbauausschuss tatig. Reinhard Cordts hatte zum Termin in die Baumschule Sander geladen, um spät blühende Sträucher, Gehölze und Stauden vorzustellen. Hobby-Imker Tobias Plagemann – ebenfalls Landwirtschaftskammer – ist Fachmann für Pflanzenschutz.
Drei Baumspezialisten beim Tornescher Ortstermin: Frank Ostermann (von links) ist bei der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein für die Sorgen und Nöte der Baumschulen zuständig und im Gartenbauausschuss tatig. Reinhard Cordts hatte zum Termin in die Baumschule Sander geladen, um spät blühende Sträucher, Gehölze und Stauden vorzustellen. Hobby-Imker Tobias Plagemann – ebenfalls Landwirtschaftskammer – ist Fachmann für Pflanzenschutz.

Die Landwirtschaftskammer hat in Tornesch blühende Nährgehölze und Stauden für Bienen, Schmetterlinge & Co. vorgestellt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
06. September 2018, 14:00 Uhr

Tornesch | „Wenn die Bienen einmal von der Erde verschwinden, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben: keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr“, zu di...

eoThcsrn | n„Wen ide Bniene nmeali nvo erd Erde ehnwrsciv,nde tha red hcnseM urn ohnc vier aherJ uz bl:ene eknie Beienn h,rem eknei nBebusugtä r,hem neeki elnPfanz rmhe, ekine Treei ,ehmr neike snMnhcee m,“her zu ideres netkEsnnir sllo erAtbl Einisten hnsco ittMe rde red 910er6 Jerah mnomeekg nie.s aLut Aecil Clecapa,ri gfnirBaio von ,einEints haeldnt se hcsi um ine besleegwaatdn Ziatt usa nieem iBfre zmu ahemT nteoSnihcnl, den nEnsieit an deilnkcSrhu scebhi.r ieW edm ucah ,ise na dre ,tnlgFlseuets ssad sda eesinetrBnben rüf lroFa dnu Fanau ndwicrsegheeew kgrsuenAwinu ah,t itgb es neniek l.eeZwfi

 

eiD uBuhseacml darSen asu rhTsecno ath chis fua nneeilgö hBeze speilzeit.sira reaDh lsetlet edi armfhicdsLttaamkrsnwe sad hTema lröe„Nhzhäeg rfü tebeuändbes neIk“ents ma Mhtoiwct fua dem leguaueldämhcnsB r.vo dnU nsettriepäer nrnscptehdeee a,znnPelf edi nBen,ei eumHlnm dun .oC im ebsrtH lsa gruulaelNqhens enneid n.öeknn mU dsa tizorevgie erStben rde ienhüzctnl Ientknse zu eneirrdv,hn heabn -erGnat udn oknbeeBialrstz die ktMecih,glöi tSchräeru udn antduSe zu e,nlafpnz edi ters irtvela ätps bhenlü und so ufa lhteüracni iesWe audz grtaenie,b sads mbi,eekrInen rngtieceh,mtlSe fr,eKä unmmHel nud eatw 057 nAret leidneWbni uhca im ätprsemomS dun strbHe ohnc iesdcranueh Nnagurh ni mrFo onv Ponell nud kaNetr .ifnend

 

uiaanrienernbGetug hnaeRidr tCsodr tletei eimb nmnUrenhete Saredn dne uVra:kfe erD„ orlmdifemerSe beiett nvo lJui bis Sebrmptee unagNrh frü n-Hogi nud enibnWlide ndu Sethne.mlrgceti Som-emr dnu eWirieetndh neschewl shic eübr sda Jhar imt renie eGsnranzrsoauhrgjevg ,a”b reälktr edr .nacmanhF dUn er ügft nui:hz eWgni enkbtna ise zum elBpiies auch dre uarhSct öb„nSeenehS-i des mH“mie.ls eeiDs lezfnPa eibte rfü di-Wl dnu nibio,enHge H,lmeum ebfgeelchi,Sw feKrä udn ihrtelgencetmS nahuNgr ovn guAsut sbi ni end bNm.eervo eDi ,eüfbuDltt lerautauB, rWoidnesl und eid ultgelüfn nnüelbhed sRone iesne iwretee nreeiwg abnkente eesieiBlp sla gunhNra ürf nneetkIs mi .stHber

I„n nde rvgenenngea neJrah sti cdrhu edn hnSduwc edr rvti,Afetealnl ruantrde sad str,Iknsbeeetenn sda enseBtwuiss mzu ctezunItssnhek ndu red gnöeFrdur nov Fnaua dun aolrF tesengg.ie eiD lcnuBmahsue ünsrep sad ncedhweas nssIeeert dre enhBcar dnu ,c“rhuaeerVrb etrertälu rnaFk rsentnmaO nvo rde matcanemhidrwssrkLfta lcto.SlswnHei-ehgsi

 

enhdrWä rhjsarFhü- dun srroehlüeübmmhrF wie bs,tembOau deWie oerd pRas lnieve neehnscM gguäifle neeis, leafl ieenvl im Jveaulrrfehsa nur hnco ide eHied las teituneerBzfnepnlaf e.ni oDch eargde ttezj, im engnidneben b,Hters ebge se ieen liVlezha nov a,Plzfnen eid rüf teenksIn nud eiedl(WB-nin) rNetak doer lneoPl sal guNrahn eea,tniebhrlt iveel oanvd hauc sau srrnehtcäeigm Aanb.u zlta„P rüf elahgunnnrnaeenzipsfnB its mi enltkseni rGtnea doer edm .aBklno nI jsdee honc so eeknli eseKetib sstpa neie bRtatae mit eaenvdlL udn huac neoRs ehanmc tuhee mauk Ae,irb“t gsat esmn.Ontar

zur Startseite