Bakterielle Verunreinigung : In Ellerhoop gilt das Abkochgebot für Trinkwasser

In Ellerhoop muss derzeit das Wasser vor dem Verzehr abgekocht werden. Das hat das zuständige Amt bekanntgegeben.

shz.de von
04. August 2016, 18:00 Uhr

Ellerhoop | Aufgepasst in Ellerhoop: Es gilt ab sofort ein Abkochgebot für Trinkwasser. Der Grund? Im Versorgungsnetz ist eine leichte bakterielle Verunreinigung aufgetreten. Leitungswasser darf laut Anweisung des Gesundheitsamtes nur abgekocht getrunken oder für die Zubereitung von Speisen verwendet werden. Weitere Infos gibt es beim Kreis Pinneberg unter der Telefon 04121-45022294.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert