Kreis Pinneberg in Kürze : Impfzentrum erhöht Schlagzahl +++ Revision abgelehnt: Mörder lebenslang im Knast +++ Warten auf Entscheidung zu Schulen

cut.jpg von 13. Februar 2021, 04:30 Uhr

shz+ Logo
Mord in Tornesch: Polizisten und Beamte der Spurensicherung stehen vor einem Wohnhaus, in dem im August 2019 die Leiche einer Frau gefunden wurde.

Mord in Tornesch: Polizisten und Beamte der Spurensicherung stehen vor einem Wohnhaus, in dem im August 2019 die Leiche einer Frau gefunden wurde.

Unfälle, Feuer, Politik, Veranstaltungen, Vereinsleben und Nachrichten im Kreis Pinneberg – hier fasst shz.de zusammen, was am 13. Februar wichtig ist.

Tornesch/Itzehoe Im Kreis Pinneberg war es eine der grausamsten und blutigsten Taten der jüngeren Vergangenheit: Der 55 Jahre alte Olaf P. aus Tornesch tötet im August 2019 seine Stieftochter. Er malträtiert die 36-Jährige mit Messerstichen, schlägt mit einer Hantel auf sie ein, würgt sie und trennt ihr schließlich den Kopf ab. Vor Gericht gestand er. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen