Voting des Tages : Immer mehr Corona-Fälle in SH: Sollten nun auch die Schulen schließen?

An dieser Stelle finden Sie jeden Tag eine Umfrage zu einem aktuellen Thema.

Avatar_shz von
04. November 2020, 18:00 Uhr

Die Corona-Einschränkungen an Schulen in Schleswig-Holstein nehmen zu. Wie ein Sprecher des Bildungsministeriums am Dienstag (3. November) mitteilte, erhielten Stand Montag 145 Schul-Kohorten wegen Corona-Fällen oder (möglichen) Corona-Kontakten keinen Präsenzunterricht. Vergangenen Freitag (30. Oktober) waren es nur 95 Kohorten gewesen. „Kohorte“ ist ein Sammelbegriff. Darunter fallen Schülergruppen, Klassen oder auch ganze Jahrgangsstufen. Die Zahl der betroffenen Kohorten steige zwar, allerdings erhielten – grob überschlagen – deutlich mehr als 90 Prozent der Schüler weiterhin Präsenzunterricht, betonte der Sprecher.

Die Zahl der komplett geschlossenen Schulen verdoppelte sich von zwei auf vier. In Schleswig-Holstein gibt es insgesamt 951 Schulstandorte. Insgesamt 19 Corona-Fälle wurden jüngst an der Elmshorner Leibniz Privatschule nachgewiesen. Die Schule bleibt bis zum 15. November weitgehend geschlossen, lediglich die gymnasiale Oberstufe darf unter verschärften Hygieneauflagen geöffnet bleiben.

Wir fragen heute:

Immer mehr Corona-Fälle in SH: Sollten nun auch die Schulen schließen?

Ja, sie sollten vorübergehend geschlossen werden.
32,2%
Nein, stattdessen sollte teilweise das Homeschooling eingeführt werden.
32,0%
Nein, es soll alles bleiben, wie es ist.
35,8%
 

Bitte beachten Sie: Bei unserem Voting des Tages können Sie innerhalb von 24 Stunden nach Veröffentlichung der Frage abstimmen (an Feiertagen und am Wochenende länger). Anschließend ist nur noch das Ergebnis sichtbar.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen