„Ideen farbig auf die Leinwand gebracht“

Stadtrundgang heißt dieses Acrylgemälde.
Stadtrundgang heißt dieses Acrylgemälde.

von
28. Mai 2018, 10:37 Uhr

Unter dem Titel „Ideen farbig auf die Leinwand gebracht“ werden im Regio-Klinikum Pinneberg ab Sonntag, 3. Juni, Aquarelle, Ölbilder und Kreidezeichnungen der Norderstedter Künstler Cornelia Diegmann und Detlev Carsten Schmidt zu sehen sein. Kraftvoll leuchtende Farben kennzeichnen die abstrakten und figürlichen Arbeiten, die bis zum 17. Oktober im dritten Stock des Regio-Klinikums am Fahltskamp 74 ausgestellt sein werden. Eröffnet wird die Schau mit einer Vernissage am Sonntag, ab 11.15  Uhr an. Der Eintritt ist frei. Die Einführung übernimmt Dr. Stefan Geist, langjähriger ehemaliger Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen