zur Navigation springen
Pinneberger Tageblatt

20. Oktober 2017 | 09:41 Uhr

Ellerbek : Hüpfburg an der Kirche

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Klönschnack bei schönem Wetter: Das Gemeindefest in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirchengemeinde begeisterte Jung und Alt.

shz.de von
erstellt am 27.Aug.2013 | 00:31 Uhr

Einen Ort zum Fest machen: So lautete das Motto des diesjährigen Gemeindefestes in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirchengemeinde in Ellerbek. Nach einem musikalischen Gottesdienst für Jung und Alt mit dem Ellerbeker Frauenchor ging es weiter nach draußen, wo gemeinsam gespielt, das Wetter genossen und geklönt wurde.

So konnten sich die kleineren Besucher auf der Hüpfburg austoben, Seifenblasen machen oder auch nasses Papier gegen eine Zielscheibe werfen. Zur Unterstützung bei den Spielstationen kamen auch einige Konfirmanden vorbei.

„Ich finde das total schön, dass wir wieder so viele Helfer dabei haben und auch noch einige Konfirmanden“, freute sich Birgit Vocka, Pastorin der Kirchengemeinde. Doch auch der Gemeinderat war wieder mit dabei, um den etwa 40 Besuchern frische Würstchen und andere Leckereien zu servieren. Außerdem gab es noch einen Flohmarkt von Kindern für Kinder.

Vor zwei Jahren gab es im Sommer das erste Fest der Kirche. Dann wurde entschieden, immer im Wechsel das Gemeindefest und das Begrüßungsfest für den Kindergarten zu feiern.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen