Holzhütte steht in Flammen

von
20. Juni 2018, 12:36 Uhr

Feueralarm im Kleinen Reitweg: Die Mitglieder der Feuerwehr Pinneberg wurden am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr wegen einer brennenden Holzhütte alarmiert. Die Teerpappe der Dachkonstruktion des Rundbaus stand in Flammen. Ausgestattet mit Preßluftatemschutzgeräten löschten die Kameraden das Dach und kontrollierten anschließend mit der Wärmebildkamera auf Glutnester. Nach etwa einer Stunde rückten Einsatzleiter Jan Suchorski und seine Kollegen wieder ein.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen