Heute schon geknuddelt?

fans kina

shz.de von
20. Januar 2014, 18:36 Uhr

Drücken, Herzen, Knuddeln – für Umarmungen gibt es viele Ausdrücke. Fast jeder Zweite Bundesbürger (47 Prozent) findet laut einer Umfrage, dass in Deutschland zu wenig umarmt wird. Das geht aus einer Online-Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov hervor. Anlass ist der heutige National Hug Day (Umarmungstag). 27 Prozent meinten dagegen, es werde genug gedrückt und geherzt. Jeder Dritte möchte mehr in den Arm genommen werden. Außer der Familie (86 Prozent) werden vor allem Freunde (76 Prozent) gedrückt. Bekannte kommen auf
30 Prozent, Kollegen auf 16.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen