Neues Layout, mehr Inhalte : Heute im Pinneberger Tageblatt - das neue „Stadtgespräch“

So sieht das neue „Stadtgespräch' aus, das dem Pinneberger Tageblatt beiliegt.
So sieht das neue „Stadtgespräch" aus, das dem Pinneberger Tageblatt beiliegt.

shz.de von
27. November 2014, 11:14 Uhr

Pinneberg | Freuen Sie sich auf das neue „Stadtgespräch“. Wir haben für Sie mehr Seiten, noch mehr Infos sowie ein neues, lebendiges Layout. Am Freitag, 28. November, liegt dem Pinneberger Tageblatt das neu gestaltete „Stadtgespräch“ bei. Unsere Grafikerin Alena Klemp und die Autorin Birgit Schmidt-Harder versprechen den Lesern eine Ausgabe, die ganz im Zeichen der nahenden Adventszeit steht – und präsentieren dabei auch gleich noch neue Rubriken. So wird Monat für Monat ein Chor aus der Stadt vorgestellt. Schulen zeigen Kunst im Klassenzimmer. Und der Kalender mit den zahlreichen Veranstaltungstipps findet sich für Sie zum Herausnehmen in der Heftmitte.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen