Kreis Pinneberg in Kürze : Helfer aus dem Kreis unterwegs in Unwettergebiete +++ Ab jetzt wird ohne Termin geimpft +++ Einbrecher vor Gericht

cut.jpg von 21. Juli 2021, 04:30 Uhr

shz+ Logo
In Tornesch-Ahrenlohe hatten sich die Einsatzkräfte am Dienstagnachmittag (20. Juli) versammelt, bevor es für sie nach Westdeutschland ging.
In Tornesch-Ahrenlohe hatten sich die Einsatzkräfte am Dienstagnachmittag (20. Juli) versammelt, bevor es für sie nach Westdeutschland ging.

Unfälle, Feuer, Politik, Veranstaltungen, Vereinsleben und Nachrichten im Kreis Pinneberg – hier fasst shz.de zusammen, was am 21. Juli wichtig ist.

Kreis Pinneberg Die Corona-Neuinfektionen in Deutschland nehmen wieder zu und auch im Kreis Pinneberg ist eine leicht steigende Tendenz zu beobachten. Um dem entgegenzuwirken, hat es in der Region zuletzt eine großflächig angelegte Impf-Aktion ohne Termin gegeben. Ab Mittwoch (21. Juli) werden im Impfzentrum Prisdorf auch erstmals ausschließlich Impfun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen