Corona-Lockdown : Hamburger Fußball-Verband: Saison-Abbruch rückt näher, Pokal soll ausgespielt werden

Avatar_shz von 20. Januar 2021, 13:12 Uhr

shz+ Logo
Wann die Türen der Sportanlagen wieder geöffnet werden und Trainingseineiten in voller Mannschaftsstärke für Amateur-Teams durchgeführt werden dürfen, ist fraglich.

Wann die Türen der Sportanlagen wieder geöffnet werden und Trainingseineiten in voller Mannschaftsstärke für Amateur-Teams durchgeführt werden dürfen, ist fraglich.

HFV-Sprecher Carsten Byernetzki nimmt Stellung zur Verlängerung des Lockdowns. Während der Liga-Spielbetrieb wohl eingestellt wird, will der Verband alles versuchen, um den Lotto-Pokal-Sieger sportlich zu ermitteln.

Kreis Pinneberg | Hält Dirk Fischer Wort, ist die am Mittwoch, 19. Januar, beschlossene Verlängerung des Corona-bedingten Lockdowns gleichbedeutend mit dem Abbruch der Saison 2020/21 im Bereich des Hamburger Fußball-Verbandes, dem auch alle Klubs aus dem Kreis Pinneberg a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen