Projekt : Halstenbeker Gleichstellungsbeauftragte organisiert Fahrradkurs für Frauen

Avatar_shz von 08. Oktober 2018, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Die Integrationsbeauftragte Kristina Wottrich (rechts) und ihr Helfer-Team unterrichten vor allem Frauen aus Syrien im Radfahren.
Die Integrationsbeauftragte Kristina Wottrich (rechts) und ihr Helfer-Team unterrichten vor allem Frauen aus Syrien im Radfahren.

Celia Letzgus hilft den Frauen, selbstbewusster und selbstständiger zu werden.

Halstenbek | Hiam Mohnied tritt beherzt in die Pedalen ihres Fahrrads. Mit viel Schwung fährt sie in Schlangenlinien über das Gelände der Freiwilligen Feuerwehrwache an der Gärtnerstraße. Wie die 14-jährige Leen Dlala meistert die vierfache Mutter aus Syrien den ersten Tag des von der Gleichstellungsbeauftragten Celia Letzgus organisierten Frauen-Fahrradkursus sou...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert