GuGs: Stadt will Generalplaner einsetzen

von
16. Mai 2018, 13:52 Uhr

Für die Überplanung des Geländes an der Grund- und Gemeinschaftsschule (GuGs) wird derzeit ein Generalplaner über das Gebäudemanagement Schleswig-Holstein (GMSH) ausgeschrieben. Das teilte die Verwaltung mit. Es ist Thema in der heutigen Sitzung des Ausschusses Umwelt, Naturschutz und Kleingartenwesen. Es werde von dem üblichen Verfahren, zuerst einen Projektsteuerer und dann einen Generalplaner zu suchen, abgewichen, da erst einmal Grundlagen ermittelt werden müssen. Die Sitzung beginnt im Pinneberger Rathaus, Bismarckstraße 8, um 18.30 Uhr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen