Kreis Pinneberg in Kürze : Grundsteinlegung für neues Amtshaus in Heist +++ L110-Sanierung: Verkehrschaos befürchtet +++ Drei neue Corona-Fälle

Avatar_shz von 23. Juli 2020, 04:30 Uhr

shz+ Logo
Das neue  Amtshaus in Heist soll im unteren Bereich  mit einem schwarzen Stein verkleidet werden, was von Kommunalpolitikern   als nicht ortstypisch  kritisiert wird. Andrea Stange

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App sh:z News stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »