Kreis Pinneberg in Kürze : Grundschule in Corona-Zeiten +++ Grünen-Büro wird Kulturraum +++ Rellinger TV als Jugendhandball-Hochburg

bunk_michael_20171127_75R_3304_klein.jpg von 15. Januar 2022, 04:30 Uhr

shz+ Logo
An der Elmshorner Friedrich-Ebert-Schule ist die Corona-Lage derzeit stabil. Bis vor den Winterferien war die Anne-Frank-Gemeinschaftsschule ebenfalls gut durch die Pandemie gekommen, berichtet Leiterin Maren Schramm. Nun jedoch seien mehrere Schüler und Lehrer in Quarantäne.
An der Elmshorner Friedrich-Ebert-Schule ist die Corona-Lage derzeit stabil. Bis vor den Winterferien war die Anne-Frank-Gemeinschaftsschule ebenfalls gut durch die Pandemie gekommen, berichtet Leiterin Maren Schramm. Nun jedoch seien mehrere Schüler und Lehrer in Quarantäne.

Unfälle, Feuer, Politik, Veranstaltungen, Vereinsleben und Nachrichten im Kreis Pinneberg – hier fasst shz.de zusammen, was am 15. Januar wichtig ist.

Elmshorn Unterschiedliche Erfahrungen in den beiden Elmshorner Grundschulen nach den Weihnachtsferien. An der Friedrich-Ebert-Schule gab es am Montag und Mittwoch jeweils einen positiven Corona-Test. Sonst ist es ruhig.  Ein ganz anderes Bild bietet die Anne-Frank-Gemeinschaftsschule: „Seit Montag überrollt es uns“, stöhnt Leiterin Maren Schramm. Mehr ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen