Keine Gefahr für Bevölkerung : Großeinsatz in Pinneberg eingestellt: Kontrollen weiterhin möglich

shz+ Logo
<p>In Pinneberg läuft momentan ein Großeinsatz der Polizei. Die Hintergründe sind noch unklar.</p>

In Pinneberg läuft momentan ein Großeinsatz der Polizei. Die Hintergründe sind noch unklar.

Zahlreiche bewaffnete Polizeibeamte mit Schutzausrüstung führten Donnerstag Kontrollen im Pinneberger Stadtgebiet durch.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
30. Mai 2019, 17:06 Uhr

Pinneberg | Am Donnerstagnachmittag kam es in Pinneberg zu einem größeren Polizeieinsatz. Anlass war nach Angaben der Polizei eine Bedrohungslage zum Nachteil eines Mannes aus Pinneberg.In diesem Zusammenhang waren z...

nPernegbi | Am htrencamngatgDinaots amk se ni nrbnegeiP uz emien egößrnre izozP.iineaelts sAnsla rwa cnah Aanbeng der liozPei niee eorgaelgBdushn umz lhteNaci eneis nanMse usa gbnern.iPe

In eidmse nnemagZamhus wnrea eehcrlihza Pzteeliaiomeb tim angtcruützShussu nud esrthrbiac nBufgefwna tezgitseen nud ferthün nlnotrloKe mi gibenePerrn atgebtStdie rcuhd. durcHireh mak es in evihndrnseece eeerihBcn uz cbVuäsnrtggekreen.tirhnehei

eDr tßGnserazoi ist ittwrilelmee d,teenbe zlverneeite reSfniet nud noltloeKrn nisd erba rhiteinew hgcöl.mi

eDr fcsresehitaeitsdtnB dre ipizinolamrleKi hta die tenlirgumtEn zu nde dnHeinrnrgüet uagmeemnn.of iEn nlescröpheir fklintoK niechwsz zeiw näMrnne olsl hcna ngenbAa edr ioelizP eine elRol peil.sne üFr ied eklgörBnuve thtesbe anch aAbnnge der Piizeol eneki .fGhare

HTXLM Bckol | Birohlotulimncat frü Alretki 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert