Ab dem 1. Januar : „Green-Deal-Konzept“: Stadtwerke Pinneberg stellen komplett auf Ökostrom um

23-9374240_23-66045187_1416220327.JPG von 05. Dezember 2020, 20:30 Uhr

shz+ Logo
Stadtwerke-Chef Oliver Sinterhauf macht das Unternehmen fit für die Zukunft.

Stadtwerke-Chef Oliver Sinterhauf macht das Unternehmen fit für die Zukunft.

Das Unternehmen habe den Klimanotstand ausgerufen und will seinen Beitrag zur Energiewende leisten. Preiserhöhungen soll es deswegen aber nicht geben.

Pinneberg | Die Stadtwerke Pinneberg werden zum 1. Januar zu 100 Prozent auf Ökostrom umstellen. „Deutschland soll klimaneutral werden und die Stadt Pinneberg hat den Klimanotstand ausgerufen. Das wird nun der Auftakt unseres neuen Green-Deal-Konzeptes. Wir werden unseren Teil zur Energiewende beitragen“, sagt Stadtwerke-Chef Oliver Sinterhauf. Was ist Ökostrom? U...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen