Vandalismus in Rellingen : Graffiti an mehrere Gebäude gesprüht – Polizei sucht Zeugen

Diverse Strafanzeigen wegen der entstandenen Sachschäden liegen vor.

Johanna_blau_heller.JPG von
27. Mai 2020, 11:30 Uhr

Rellingen | In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag (23. und 24. Mai) sind in Rellingen-Egenbüttel mehrere illegale Graffiti aufgesprüht worden. Das teilt die Gemeinde Rellingen mit.

Strafanzeigen erstattet

Die bislang unbekannten Täter haben in weißer Farbe die Zahl „11“ angesprüht, heißt es von der Verwaltung weiter. Unter anderem sind die Caspar-Voght-Schule sowie das Jugendzentrum OSASE beschmiert worden. Diverse Strafanzeigen wegen der entstandenen Sachschäden liegen vor.

Das Polizeirevier Rellingen bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 04101 49 80.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert