Voting des Tages : Gekippte Maskenpflicht in Supermärkten und Geschäften in Sachsen: Sollte SH nachziehen?

An dieser Stelle finden Sie jeden Tag eine Umfrage zu einem aktuellen Thema.

Avatar_shz von
20. Juli 2021, 18:00 Uhr

In Sachsen darf in der Corona-Krise vom 16. Juli an ohne Maske in Supermärkten und Läden eingekauft werden. Voraussetzung ist eine Sieben-Tage-Inzidenz unter zehn. In Schleswig-Holstein wird sich allerdings vorerst nichts ändern: Hier bleibt es im Wesentlichen bei den bestehenden Regeln.

Wir fragen daher heute:

Gekippte Maskenpflicht in Supermärkten und Geschäften in Sachsen: Sollte SH nachziehen?

Ja, Schleswig-Holstein sollte dem Beispiel folgen.
43,4%
Nein, Schleswig-Holstein sollte die Pflicht beibehalten.
55,7%
Ich bin unsicher und habe keine klare Meinung.
0,9%
 

Bitte beachten Sie: Bei unserem Voting des Tages können Sie innerhalb von 24 Stunden nach Veröffentlichung der Frage abstimmen (an Feiertagen und am Wochenende länger). Anschließend ist nur noch das Ergebnis sichtbar.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen