zur Navigation springen

Friedlandstraße Tornesch : Gasleitung in Neubaugebiet steht in Flammen

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Bei Bauarbeiten in einem Neubaugebiet ist eine Gasleitung beschädigt worden. Flammen schlagen bis zu fünf Meter in die Höhe.

shz.de von
erstellt am 18.Jun.2015 | 11:35 Uhr

Tornesch | Am Vormittag, gegen 10 Uhr, ist die Feuerwehr in Tornesch in das Neubaugebiet „Alter Sportplatz“ an der Friedlandstraße gerufen worden. Bei Bauarbeiten ist eine Gasleitung und eine Elektroleitung durch einen Bagger beschädigt worden. In der Folge entflammte sich das austretende Gas. Die Flammen schlugen bis zu fünf Meter hoch in die Luft. 20 Einsatzkräfte waren im Einsatz, um das Feuer zu sichern.

Da es sich um eine Ringleitung handelt, wird das Feuer nicht direkt gelöscht. Die Brandstelle wird abgesichert und Spezialkräfte des Gasversorgers sorgen dafür, dass kein neues Gas mehr nachfließt und die Flamme langsam und gezielt erlischt.

Bis zu fünf Meter hoch waren die Flammen zwischenzeitlich. (Foto: Plock)
Bis zu fünf Meter hoch waren die Flammen zwischenzeitlich. (Foto: Plock)

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert