Voting des Tages : Fußballstadion-Besuche mit Alkoholverbot und personalisierten Tickets: Wie stehen Sie zum neuen DFL-Konzept?

Szene aus dem Februar 2020, die derzeit undenkbar ist: Mehr als 80.000 Zuschauer verfolgen das Bundesliga-Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem SC Freiburg.

Szene aus dem Februar 2020, die derzeit undenkbar ist: Mehr als 80.000 Zuschauer verfolgen das Bundesliga-Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem SC Freiburg.

An dieser Stelle finden Sie jeden Tag eine Umfrage zu einem aktuellen Thema.

Avatar_shz von
05. August 2020, 18:00 Uhr

Keine Gästefans, keine Stehplätze, kein Alkohol: Die 36 Vereine der Deutschen Fußball Liga haben sich auf ein einheitliches Vorgehen zur möglichen Rückkehr zumindest einiger Zuschauer in die Stadion geeinigt. Die Mitgliederversammlung der DFL beschloss am Dienstag (4. August) auf Antrag des DFL-Präsidiums vorübergehende Änderungen in der Spielordnung. Ein vierter zentraler Punkt ist die zeitweise Einführung personalisierter Online-Tickets, mit denen während der Corona-Pandemie die Nachverfolgung von Infektionsketten möglich sein sollen.

Wir möchten daher heute von Ihnen wissen:

Fußballstadion-Besuche mit Alkoholverbot und personalisierten Tickets: Wie stehen Sie zum neuen DFL-Konzept?

Das ist in Corona-Zeiten eine gute Kompromiss-Lösung.
31,8%
Das Restrisiko ist zu groß. Spiele sollten weiter ohne Zuschauer stattfinden.
62,5%
Fußball-Spiele sollten grundsätzlich ohne Einschränkungen wieder besucht werden dürfen.
5,7%
 

Bitte beachten Sie: Bei unserem Voting des Tages können Sie innerhalb von 24 Stunden nach Veröffentlichung der Frage abstimmen (Ausnahmen bestehen am Wochenende sowie an Feiertagen). Anschließend ist nur noch das Ergebnis sichtbar.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen