Kreis Pinneberg : Für 80 Millionen Euro: GAB plant neue Müllverbrennungsanlage in Tornesch

Avatar_shz von 14. Dezember 2020, 07:00 Uhr

shz+ Logo
GAB-Geschäftsführer Jens Ohde vor dem fast 50 Jahre alten Müllheizkraftwerk.

GAB-Geschäftsführer Jens Ohde vor dem fast 50 Jahre alten Müllheizkraftwerk.

Trotz der großen Investition sollen die Entsorgungsentgelte für die Bürger stabil bleiben. Das sagt GAB-Geschäftsführer Jens Ohde.

Tornesch | Das Müllheizkraftwerk (MHKW) des GAB Umweltservice in Tornesch-Ahrenlohe hat nach fast 50 Jahren bald ausgedient und soll durch einen Neubau ersetzt werden. Wie GAB-Geschäftsführer Jens Ohde am Freitag (11. Dezember) mitteilte, rechnet er mit einer Investitionsentscheidung in etwa zwei Jahren. Sollte alles planmäßig verlaufen, könnte 2026 eine moderne,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen