Fünf Autos aufgebrochen

von
09. November 2018, 16:56 Uhr

In der Nacht zu gestern sind in Pinneberg insgesamt fünf Pkw aufgebrochen worden. Die betroffenen Autos der Hersteller Mercedes-Benz und BMW parkten zwischen 19 Uhr und 7.45 Uhr in den Straßen Bredenmoor, Fuchsbau und Hogenkamp. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge, gelangten die Täter durch grobe Gewalt ins Innere der Fahrzeuge und bauten bei vier Autos die Fahrerairbags und Lenkräder aus. Zeugen, die Hinweise zu den Einbrüchen geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Pinneberg unter der Telefonnummer (04101) 2020 zu melden.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen