Frage des Tages : Freitag, der 13.: Sind Sie abergläubisch?

Carola von Gallera-Weltermann, 47, aus Brande-Hörnerkirchen: „In manchen Situationen schon. Es gibt  bestimmte Redewendungen, die passen, und an die halte ich mich auch. Bei der schwarzen Katze weiß ich allerdings nie, ob es Glück oder Pech bringt, wenn sie von rechts oder links kommt. Ich 
drehe es mir dann  einfach immer ins Positive.“
2 von 13
Carola von Gallera-Weltermann, 47, aus Brande-Hörnerkirchen: „In manchen Situationen schon. Es gibt bestimmte Redewendungen, die passen, und an die halte ich mich auch. Bei der schwarzen Katze weiß ich allerdings nie, ob es Glück oder Pech bringt, wenn sie von rechts oder links kommt. Ich drehe es mir dann einfach immer ins Positive.“

Der vermeintliche Unglückstag wird von den Menschen im Kreis Pinneberg weitestgehend ignoriert. In unserer Frage des Tages offenbart allerdings der ein oder andere seinen Aberglaube.

zur Startseite