Flugplatz Helgoland : Flugzeug rutscht über Landebahn hinaus

shz+ Logo
Bei dem Unfall auf der kürzesten Landebahn Deutschlands auf der Düne bei Helgoland wurde niemand verletzt.

Bei dem Unfall auf der kürzesten Landebahn Deutschlands auf der Düne bei Helgoland wurde niemand verletzt.

Das Flugzeug kam nicht rechtzeitig zum Stehen und wurde durch den Dünensand gestoppt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Mai 2019, 12:25 Uhr

Helgoland | Der Pilot eines kleinen Flugzeugs ist auf der Insel Helgoland leicht über die Landebahn hinausgerutscht. Nach einer holprigen Landung kam die Maschine am Dienstag nicht rechtzeitig zum Stehen und wurde sc...

Holldngea | Der loitP seine knnelei ugelsgFzu tis ufa rde senIl olHndalge elhict reüb dei ahaLendbn grtsheacuhutni.s Nach ierne ipeorglnh ugLnand kma ied hMasiecn ma tgnDeias cniht iehitezgcrt zum Shntee und rdewu slhelcchßii rukz nahc erd anhnedLba mi Snad t.optesgp

Drie kzeru enhnaLnbead

rDe Pliot ndu iesn eiBrgeetl eblenib vnzteurel.t iSe nokennt das euugzFgl im uAsssclnh eonh fdmere leHfi uas mde Sand und rküuzc uaf sad delRfoll .zeneih Enei niepShrrce eds sltgFezulap eHoalldgn oewllt edsni hinct ovn eenmi aUnllf eord becaVhrlemrgie neceh.spr

ieB„ sun sit selal in breste “gunnrO,d taesg e.si eiD erid bLnnenaeahd fau edoHllgna in erd eersNod dins nru hsezcniw 842 und 048 trMee gnla.

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen