Bildergalerie : Feuerwehrübung: Halstenbeker Rathaus in Flammen

1 von 12
Um 20.10 Uhr geht der Notruf ein "Kellerbrand im Rathaus". Die Freiwillige Feuerwehr Halstenbek rettet bei der Übung Statisten vom DRK und vom Jugendbeirat Halstenbek per Drehleiter aus dem Fenster - eine Puppe muss aus dem verqualmten Keller geholt werden. Einsatzleiter Torsten Seck ist mit der Übung zufrieden. Fotos: Hoppe

Qualm kommt aus dem Keller, Schreie aus dem Obergeschoss - was wie ein Schreckensszenario aussieht, ist eine Übung für die Atemschutztruppe der Freiwilligen Feuerwehr Halstenbek. Mit dabei sind Statisten vom DRK.

zur Startseite